Dosierpumpen

Das manuelle Dosieren von verbrauchten Calcium (Ca), Karbonathärte (KH) oder Magnesium (Mg) gehört bei den meisten Meerwasseraquarien der Vergangenheit an. Sehr genaue und fein einstellbare Dosierpumpen sind mittlerweile verhältnismäßig günstig zu bekommen. Sie erleichtern nicht nur die Arbeit und den mit der Dosierung verbundenen Aufwand, sie helfen vor allem dabei eine konstante Dosierung zu gewährleisten. Verbrauchte Stoffe sollten dem Meerwasseraquarium möglichst in mehreren, kleinen Dosen pro Tag hinzugefügt werden. Mit einer programmierbaren Dosierpumpe ist das kein Problem.



Artikel 1 - 20 von 21